Musiktage 2018 (2 Tage)

Die schon seit langem bestehende Tradition der Musiktage in der Burg zu Hagen wird in diesem Jahr mit großartigen Musikern am 3. und 4. März 2018 fortgesetzt.

Der Kultur- und Heimatverein der Burg zu Hagen im Bremischen e.V. freut sich am Samstag, den 3. März 2018 um 20:00 Uhr auf die »Wunderkinder« von einst – Anasttassiya Dranchuk ( Klavier) & Konstantin Manaev ( Violoncello). Sie sind erwachsen geworden und haben musikalisch Wunderbares zu sagen. Eins der ergreifendsten Schicksale, die große Liebesgeschichte von Romeo und Julia, erschüttert uns immer noch, da Shakespeare vor 400 Jahren höchste Kunst daraus machte. Auch Komponisten und Musiker lassen sich seither von der Tragödie inspirieren. Sie schreiben sie fort, um und neu mit dem Blick auf ihre eigene Zeit und deren Mittel. Und so erschaffen auch die »Wunderkinder« an diesem Abend neue und unvergängliche Melodien.

Der Eintritt beträgt für Mitglieder 20 € / Nichtmitglieder 23 €; ermäßigt 10 € / 11,50 €.

Am Sonntag, den 4. März 2018 um 19:00 Uhr begrüßen wir vier Philharmoniker der Deutsche Kammerphilharmonie Bremen im Burgsaal. Sie sind Teil eines der weltweit führenden Orchester und begeistern mit ihrem einzigartigen Musizierstil ihr Publikum. Die Philharmoniker Beate Weis (Violine), Tristan Cornut (Violoncello), Ulrike Höfs (Flöte) und Barbara Kummer (Violine) präsentieren Flötenquartette von Mozart, Schubert und Ries.

Der Eintritt beträgt für Mitglieder 20 € / Nichtmitglieder 23 €, ermäßigt 10 € / 11,50 €.
Gesamtprogramm: Mitglieder 34 € / Nichtmitglieder 40 €; ermäßigt 17 € / 20 €, einschließlich aller Getränke.

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung hat bereits begonnen. Interessierte können die Karten telefonisch unter 04746/6043 bzw. per Email unter info@burg-zu-hagen.de vorbestellen. Während der Öffnungszeiten der Burg vom Dienstag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr und 15.00 bis 17:00 Uhr und am Samstag bzw. Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr sind die Karten  dort erhältlich.

Wir bitten darum, die vorbestellten Karten 30 Minuten vor Konzertbeginn abzuholen.

Zur Veranstaltung 1. Tag Zur Veranstaltung 2. Tag

Schreibe einen Kommentar