Neujahrkonzert GRAMMOPHON & SCHELLACK

Das Ensemble Grammophon & Schellack präsentiert am 6. Januar 2018 mit Witz, Charme, frivol und frech in die Musik der goldenen 20 Jahre. In Frack und Zylinder präsentieren die vier Herren dem Publikum die Lebensfreude der 20 Jahre, mit der augenzwinkernden Botschaft: »Heute ist die gute alte Zeit von morgen«. Neben den Klassikern der Zeit »Veronika der Lenz ist da« und »Mein kleiner grüner Kaktus« entführt das Ensemble musikalisch und sprachgewandt anspruchsvoll in die Zeit, als man noch Fliege trug, den schwarzen Freitag fürchtete und trotzdem in Champagner badete.

Der Eintritt beträgt für Mitglieder 15,00 €; Nichtmitglieder 17,00 €; erm. 7,50 / 8,50 €.

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung hat bereits begonnen. Interessierte können die Karten telefonisch unter 04746/6043 bzw. per Email unter info@burg-zu-hagen.de vorbestellen. Während der Öffnungszeiten der Burg vom Dienstag-Freitag 9:00 – 12:00 Uhr und 15.00 – 17:00 Uhr  und am Samstag bzw. Sonntag von 10:00 – 18:00 Uhr sind die Karten  dort erhältlich.

Vor dem Konzert haben die Gäste die Möglichkeit um 19:00 Uhr an einer Führung mit Jörg-Peter Kluth durch die Ausstellung Grammophone – aus der Welt der Sprechmaschinen teilzunehmen. Eine letzte Führung wird am 7. Januar um 15:00 Uhr angeboten.

Zur Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar