Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag des offenen Denkmals

11. September 2016; 14:00 - 18:00

Von der Hagener Gerichtseiche (»Staleke«) zur Burg – ein Streifzug durch ein Stück Hagener Geschichte; dabei Erläuterungen zu dem »uralt heil’gen Baum« und zur Fassade des rund 500 Jahre alten Sommersitzes der Bremer Erzbischöfe. Danach präsentiert der Kultur- und Heimatverein in der Burg Zukünftiges zur denkmalgeschützten Burgallee.

Treffpunkt: 14:00 Uhr an der »Staleke« (Grundschule Hagen); Durchführung: Hansdieter Kurth. Beginn der Präsentation: ca. 14:45 Uhr.

Eintritt frei

Details

Datum:
11. September 2016
Zeit:
14:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Burg zu Hagen
Burgallee 1
Hagen im Bremischen, Niedersachsen 27628 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
04746-6043
Webseite:
www.burg-zu-hagen.de

Lieber Gast,

wenn Sie unsere Veranstaltungen besuchen möchten, beachten Sie bitte, dass Eintritts­karten ausschließlich an der Kasse der Burg erhältlich sind.

Der Vorverkauf beginnt jeweils 4 Wochen vor der Veranstaltung. Sie können die Karten auch per E-Mail oder zu den Öffnungszeiten der Burg telefonisch bestellen. Bestellte Karten müssen eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden.

Die Eintrittspreise sind auf allen Plätzen gleich. Ermäßigungen gelten nur für Jugendliche, Schüler und Studenten.