Ausstellung KLAUS STUTTMANN – Karikaturen 2017

Mit einer neuen Karikaturenausstellung beginnt am Sonntag, den 14. Januar 2018 um 16:00 Uhr, die Ausstellungs-Saison des Kultur- und Heimatvereins Burg zu Hagen im Bremischen e.V. Die Ausstellung zeigt Werke des studierten Kunsthistoriker Klaus Stuttmann, der als tagespolitischer Karikaturist für zahlreiche Zeitungen arbeitet.

»Ich wollte ursprünglich Künstler werden. Nur habe ich die Kunst irgendwann nicht mehr verstanden … Bei Karikaturen geht es unter anderem nicht ums Zeichnen …, sondern dass man eine politische Situation durchschaut, den Knackpunkt findet und zusätzlich noch ein bisschen Humor hat.«
Dem Chefredakteur Moritz Döbler ist es zu verdanken, dass er regelmäßig für den Bremer Weser-Kurier zeichnet. Seine Arbeiten wurden u.a. mit dem Deutschen Karikaturenpreis 2016 ausgezeichnet. Moritz Döbler und Klaus Stuttmann werden die Ausstellung mit einem Künstlergespräch eröffnen.
Der Eintritt ist frei.

Zur Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar